Nicht auf 777 Livecams

This entry was posted Sonntag, 1 August, 2010 at 16:38

Pierre Woodman hatte eine vergleichbare Karrierenlaufbahn, wie viele Porno Schauspielerinnen. Erst arbeitete er als Kellner in einer Bar, später als Mitarbeiter in einer Produktionshalle und dann wieder als Verkäufer, aber wo genau, das wurde nicht angegeben. Auch Porno Darstellerinnen arbeiten oftmals als Kellnerinnen oder Verkäuferinnen, bevor sie es in die Pornobranche Schaffen.

Sogar Jenna Jameson, die wohl berühmteste Pornodarstellerin aller Zeiten war als Kellnerin in einer Bar tätig. Also kein wunder, dass man Pierres Karriere zu den der Schauspielerinnen vergleichen kann.

Er hatte aber eigentlich nicht vor, vor der Videokamera aufzutreten, denn als er das Geld schnupperte, das man im Pornogeschäft verdienen kann, wusste er, dass er es nur als Regisseur schaffen konnte. Auf 777 Livecams würde er auch nie als Sender tätig sein und Webcam Shows zeigen, denn er hatte nie die richtigen Maße und den gut gebauten Körper.

Pierre Woodman war schon immer ein bisschen dicker, als die männlichen Porno Darsteller und hatte auch schon immer einen viel kleineren Schwanz, was natürlich ein Problem sein kann.